Totalschaden am Auto Betrunkener Fahrer kommt in Huntlosen von Straße ab

Betrunken hat ein junger Autofahrer in der Nacht zu Dienstag einen Verkehrsunfall in Huntlosen verursacht.Symbolfoto: Carsten Rehder/dpaBetrunken hat ein junger Autofahrer in der Nacht zu Dienstag einen Verkehrsunfall in Huntlosen verursacht.Symbolfoto: Carsten Rehder/dpa

Huntlosen. Betrunken hat ein junger Autofahrer in der Nacht zu Dienstag einen Verkehrsunfall in Huntlosen verursacht. Gegen 0.25 Uhr befuhr der 19-jährige Mann aus der Gemeinde Großenkneten die Landesstraße 871 von Döhlen kommend in Richtung Huntlosen.

Auf gerader Strecke geriet er nach Polizeiangaben nach rechts von der Fahrbahn ab und kam in einem Straßengraben zum Stehen.

Durch den Unfall wurde der junge Mann leicht verletzt. Bei der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass der Fahrzeugführer unter dem Einfluss von alkoholischen Getränken stand.

Alkotest: 1,28 Promille

Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 1,28 Promille. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen, und sein Führerschein wurde einbehalten. An dem Auto entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von etwa 3000 Euro.


0 Kommentare