Inka Welling holt Damentitel Torsten Schiller neuer Schützenkönig in Bürstel und Immer


Immer. Spannende Wettkämpfe haben sich die Schützen des SV Bürstel-Immer am Sonntag beim Schützenfest in Immer geliefert: Bei den Männern setzte sich am Ende Torsten Schiller durch, neue Damenkönigin ist Inka Welling.

Torsten Schiller ist neuer Schützenkönig in Bürstel und Immer. Er setzte sich am Sonntag in einer knappen Entscheidung mit 48 Ringen durch. Rainer Lamken (47 Ringe) wurde 1. Adjutant, Karl Heinz Ruge (ebenfalls 47) 2. Adjutant. Das gab Carsten Wichmann, Vorsitzender des SV Bürstel-Immer, am Abend bei der Königsproklamation in Immer bekannt.

Inka Welling neue Damenkönigin

Bei den Damen ging es noch knapper zu: Dank der besseren Schießreihenfolge setzte sich Inka Welling vor Elena Ruge und Sonja Witte durch. Alle drei kamen auf 47 Ringe.

Alterskönig wurde Wolfgang Schumacher (46). Er verwies Klaus Martens (45) und Herbert Becker (44) auf die Plätze. Spannend wurde es auch beim Schießen um den Titel Königin der Königinnen. Am Ende war Sandra Brandenberg (48) am treffsichersten. Sie gewann vor Manuela Ruge und Inka Welling (beide 47). Auch bei den Männern kam der Sieger auf 48 Ringe: Erhard Blobel ist neuer König der Könige. Zweiter wurde Claus Müller (47) vor Onno Osterloh (46).

Charlotte Tönjes gewinnt mit knappem Vorsprung

Neue Jugendkönigin wurde am Sonntag Celina Kreye (45). 1. Adjutantin Nele Woltjen (47) und 2. Adjutantin Anika Ruge (46) konnten zwar bessere Schießergebnisse vorweisen, sie waren allerdings schon in den vergangenen Jahren erfolgreich und daher diesmal gesperrt. Bei den Schülerinnen gewann Charlotte Tönjes (50/47) hauchdünn vor Greta Osterloh (50/45). 2. Adjutantin wurde Saskia Bürmann (49).

Das Vizekönigsschießen hatte bereits am Samstag stattgefunden. Dabei gab es folgende Ergebnisse: Schülervizekönigin Greta Osterloh (49 von 50 Ringen), Jugendvizekönigin Elisa Vosteen (47), Vizekönigin Meike Ordemann (47), Vizekönig Magnus Tönjes (48) und Altersvizekönigin Hildegard Spinning-Schumacher (45).

Viele Schützen geehrt

Für langjährige Mitgliedschaft im Verein wurden 14 Schützen geehrt: Detmar Kreye und Detmar Woltjen sind seit 60 Jahren dabei, Rainer Fortmann, Dieter Bischoff und Bernd Klattenhoff gehören seit 50 Jahren zum Verein. Darüber hinaus gab es Auszeichnungen für Meike Berneisch, Barbara Brackmann, Hildegard Kläner, Gerda Osterloh, Angelika Bischoff, Heike Düßmann, Paula Martens, Ingrid Wübbenhorst und Herwig Kruse für 40-jährige Mitgliedschaft.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN