Unfall auf der A 1 bei Harpstedt Zwei Verletzte bei Auffahrunfall auf der Autobahn 1

Symbolfoto: dpaSymbolfoto: dpa

Harpstedt. Ein 85-Jähriger ist am Sonnabend, 30. April, bei einem Unfall auf der A 1 bei Harpstedt schwer verletzt worden. Sein Auto hatte ein Wohnmobil gerammt.

Bei einem Unfall auf der Autobahn 1 bei Harpstedt ist ein 85-jähriger Autofahrer aus Aachen schwer verletzt worden. Eine 56-Jährige erlitt leichte Verletzungen.

Zwei Verletzte im Krankenhaus

Der 85-Jährige befuhr den Hauptfahrstreifen der Autobahn Richtung Hamburg. Gegen 15.10 Uhr fuhr er in Höhe Harpstedt, Landkreis Oldenburg, auf ein Wohnmobil aus den Niederlanden auf. Der Unfallverursacher und die Beifahrerin des Wohnmobils wurden ins Krankenhaus gebracht.

Ein Auto abgeschleppt

Das Auto des Aacheners war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird von der Polizei auf 7000 Euro geschätzt.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN