Verkehrsübungsplatz für Katenkampschule GanterART setzt Kampusprojekt in Ganderkesee fort

Haben viel erreicht und wollen 2016 weitere Vorhaben umsetzen: (v.l.) Rolf Schütze, Hermann Abeln, Eckhard Eichhorn, Jürgen Hertrampf, Dirk Schulte Strathaus und Eltje Fricke. Der Verein GanterART will in diesem Jahr sein Langzeitprojekt, den Kampus an der Katenkampschule, mit einem Verkehrsübungsplatz fortsetzen. Foto: Thorsten KonkelHaben viel erreicht und wollen 2016 weitere Vorhaben umsetzen: (v.l.) Rolf Schütze, Hermann Abeln, Eckhard Eichhorn, Jürgen Hertrampf, Dirk Schulte Strathaus und Eltje Fricke. Der Verein GanterART will in diesem Jahr sein Langzeitprojekt, den Kampus an der Katenkampschule, mit einem Verkehrsübungsplatz fortsetzen. Foto: Thorsten Konkel

Ganderkesee. Einen Ausblick auf die Fortsetzung ihres Langzeitprojekts, den Kampus an der Katenkampschule, haben die Mitglieder des Vereins GanterART am Montagmorgen anlässlich ihrer Hauptversammlung gegeben.

„Der Verein will in diesem Jahr mithilfe von Spenden einen Verkehrsübungsplatz schaffen, auf dem die Schüler der Katenkampschule ebenso Verkehrsregeln erlernen können wie Grundschüler und auch Flüchtlinge“. Das kündigte Dirk Schulte Stratha

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN