Mittag bei Tafel in Wildeshausen Tafel Wildeshausen wünscht Erlass der Kfz-Steuer

Von A. Schnackenburg

Hilfe für die Armen in der Gesellschaft: Therese Ignatz und Lena Beckmeyer (links) sowie Peter Krönung von der Wildeshauser Tafel mit der Bundestagsabgeordneten Susanne Mittag. Foto: Alexander SchnackenburgHilfe für die Armen in der Gesellschaft: Therese Ignatz und Lena Beckmeyer (links) sowie Peter Krönung von der Wildeshauser Tafel mit der Bundestagsabgeordneten Susanne Mittag. Foto: Alexander Schnackenburg

Wildeshausen. Die SPD-Politikerin Susanne Mittag hat am Donnerstag bei der Wildeshauser Tafel geholfen. Sie soll sich für den Erlass der Kraftfahrzeugsteuer einsetzen.

Eine Befreiung von der Kraftfahrzeugsteuer für ihre Transporter wäre ein Anfang. Im nächsten Schritt könne die Politik die Tafeln generell stärker als derzeit unterstützen – sowohl auf Bundes- als auch auf Landesebene. Diesen Wunsch hat am

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN