Phantombilder veröffentlicht Polizei sucht Wildeshauser Exhibitionisten

Polizei sucht nach Exhibitionisten in Wildeshausen. Das linke Bild wurde nach den Taten am 4. und 17 Dezember am Marschweg angefertigt, das rechte nach dem Vorfall am 31. Dezember im Gebiet am Krandel. Fotos: PolizeiPolizei sucht nach Exhibitionisten in Wildeshausen. Das linke Bild wurde nach den Taten am 4. und 17 Dezember am Marschweg angefertigt, das rechte nach dem Vorfall am 31. Dezember im Gebiet am Krandel. Fotos: Polizei

Delmenhorst. Drei Anzeigen wegen exhibitionistischer Handlungen hat die Polizei im Dezember 2015 in Wildeshausen registriert. Nun sucht sie mit Phantombildern nach den Tätern.

Laut Polizei entblößte sich ein Mann am Mittag des 4. Dezembers 2015 und am Nachmittag des 17. Dezembers 2015 jeweils auf einem Verbindungsweg zwischen dem Marschweg und der Uhlandstraße, den Marschwiesen, in Wildeshausen vor zwei Frauen. Der Mann soll zirka Mitte 20, zwischen 1,65 Meter und 1,75 Meter groß sein, dunkle Haare, dunkle Augen und eine sportliche Figur haben. In beiden Fällen war der Mann mit einen Kapuzenpulli oder einer Jacke mit Kapuze bekleidet.

Weitere Tat am Silvesternachmittag

Am Silvesternachmittag wurde der Polizei ein dritter ähnlicher Vorfall gemeldet, der sich in dem Gebiet am Krandel in Höhe des Tores zum Sport-/Fußballplatz ereignet hat. Eine Zeugin beschrieb den Mann als schlank bis schmächtig, etwa 1,80 m groß und schätzte den Täter auf Ende 20. Der Mann habe schwarze Haare und einen dunklen schwarzen Bart gehabt. Auffällig sei eine dunkle, enganliegende Mütze gewesen, die er trug.

Derzeit wird gegen zwei Täter ermittelt

Inwiefern es sich bei den Taten um denselben Täter handelt, ist derzeit noch unklar. Momentan geht die Polizei davon aus, dass gegen zwei Täter ermittelt wird. Die Polizei Wildeshausen sucht nun mit Hilfe zweier Phantombilder nach den Unbekannten. Zeugen, die Hinweise zu den Taten geben können, können sichunter der Telefonnummer (04431) 9410 mit der Polizei in Verbindung setzen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN