Worldwide Candle Lighting 2015 Hospizkreis Ganderkesee erinnert an verstorbene Kinder

Wollen auch zum Worldwide Candle Lighting mit Sternen an verstorbene Kinder erinnern: Stefanie Gebers (links) und Sina Bachmann. Foto: Alexander SchnackenburgWollen auch zum Worldwide Candle Lighting mit Sternen an verstorbene Kinder erinnern: Stefanie Gebers (links) und Sina Bachmann. Foto: Alexander Schnackenburg

Ganderkesee. Der ambulante Hospizkreis Ganderkesee lädt alle Familien und Freunde am Sonntag, 13. Dezember, mit zwei Veranstaltungen zum gemeinsamen Gedenken an ihre verstorbenen Kinder ein. Damit schließt sich der Hospizkreis dem „Worldwide Candle Lighting“ an, mit welchem die Initiative „Weltweites Kerzenleuchten“ seit Mitte der neunziger Jahre an jedem zweiten Sonntag des Dezembers verstorbener Kinder, Enkelkinder und Geschwister gedenkt.

Treffpunkt ist am 13. Dezember das Gemeindehaus der katholischen Kirche am Habbrügger Weg 26. Anmeldungen sind zu keiner der beiden Veranstaltungen erforderlich. Die Initiatoren bieten zudem die Möglichkeit zum anschließenden Beisammensein.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?

Wer vor dem „Worldwide Candle Lighting“ mit den Ganderkeseer Initiatoren Kontakt aufnehmen möchte, erreicht sie unter der Rufnummer (0160) 99 64 39 44.

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN