20.000 Euro Schaden Ballenpresse fängt in Beckeln Feuer

Von Thorsten Konkel

Gegen 18.15 Uhr ist am Montag, 10. August 2015, eine Ballenpresse während der Fahrt in Beckeln-Klein Köhren in Brand geraten. Bereits am Freitag, 6. August 2015, hatte eine brennende Presse (Bild) in Hengsterholz ein ganzes Feld in Flammen gesetzt. Archivfoto: Thorsten KonkelGegen 18.15 Uhr ist am Montag, 10. August 2015, eine Ballenpresse während der Fahrt in Beckeln-Klein Köhren in Brand geraten. Bereits am Freitag, 6. August 2015, hatte eine brennende Presse (Bild) in Hengsterholz ein ganzes Feld in Flammen gesetzt. Archivfoto: Thorsten Konkel

Beckeln (Landkreis Oldenburg). Gegen 18.15 Uhr ist am Montag eine Ballenpresse während der Fahrt in Beckeln-Klein Köhren in Brand geraten.

Dem Fahrer gelang es noch, die Maschine vom Feld auf einen Schotterweg zu fahren. Die Feuerwehren aus Harpstedt und Beckeln waren mit rund 30 Einsatzkräften am Ort und löschten das Feuer. Der Schaden wurde auf rund 20.000 Euro geschätzt. Die Brandursache ist noch ungeklärt.