Feuer schnell gelöscht Technischer Defekt löst Wohnungsbrand in Ganderkesee aus

Von Katja Butschbach

Feuer an der Lindenstraße: Ein Wohnungsbrand hat Sonntagvormittag die Feuerwehr auf den Plan gerufen. Foto: Katja ButschbachFeuer an der Lindenstraße: Ein Wohnungsbrand hat Sonntagvormittag die Feuerwehr auf den Plan gerufen. Foto: Katja Butschbach

Ganderkesee. Aufgrund eines technischen Defektes an einem E-Herd in der Küche ist am Sonntagvormittag in einer Wohnung an der Lindenstraße im Ganderkeseer Ortskern ein Feuer ausgebrochen.

„Es kam zu einem kleinen Brand im Bereich des Herdes“, berichtete Matthias Torunski, Stellvertretender Ortsbrandmeister. Die Küche in der Wohnung sei nun erst einmal nicht zu benutzen, die Wohnung voller Rauch. Verletzt wurde bei dem Feuer laut Feuerwehr niemand.

Die Feuerwehr war um 11.02 Uhr alarmiert worden; das Feuer war rasch gelöscht. Mit 30 Einsatzkräften und fünf Fahrzeugen waren die Einsatzkräfte vor Ort.