Aus dem Wagen geschleudert Mann aus Hude bei Unfall in Berne schwer verletzt

Von Eyke Swarovsky

Ein Postbote aus Hude ist am Mittwoch bei einem Unfall auf der B212 schwer verletzt worden. Symbolfoto: imago/imagebrokerEin Postbote aus Hude ist am Mittwoch bei einem Unfall auf der B212 schwer verletzt worden. Symbolfoto: imago/imagebroker

Berne. Auf der B 212 bei Berne ist es am Mittwoch zu einem heftigen Unfall gekommen, bei dem ein 43-jähriger Postzusteller aus Hude schwer verletzt wurde.

Ein 43-jähriger Postzusteller war laut Polizeibericht mit seinem Kleintransporter auf der B 212 bei Schlüte in Richtung Elsfleth unterwegs. Als er nach links in den Schlüter Hellmer abbog, stieß er mit einem entgegenkommenden BMW eines 31-jährigen Berners zusammen. Der Berner befand sich gerade in einem Überholvorgang.

Postbote fliegt aus dem Auto

Durch den Zusammenprall wurde der 43-jähriger Huder aus seinem Fahrzeug geschleudert und schwer verletzt. Der 31-jährige Mann aus Berne wurde leicht verletzt. Beide Männer wurden in Krankenhäuser eingeliefert, an den Fahrzeugen entstand hoher Sachschaden.