zuletzt aktualisiert vor

Fasching 2015 in Ganderkesee Rückblick: Faschingsumzug 2015 in Ganderkesee begeistert

Von Katja Butschbach


Ganderkesee. Gute Laune, Sonnenschein, bunte Kostüme bei den Faschingsaktiven und den Besuchern: Der Faschingsumzug, auf den Wochen hingefiebert wurde, hat die Besucher begeistert.

Galaktische Kostüme beim Ortsverein Schlutter – Holzkamp – Hoyerswege, die Adelheider schillernd in Türkis und Weiß mit Sektflasche auf dem Festwagen: Viele beeindruckende Wagen und Kostüme sind gestern beim Faschingsumzug zu sehen gewesen.

Bierbrigade in Rosa und Violett

Die Bierbrigade erschien in Rosa und Violett, der TSV Grüppenbühren hatte beeindruckend viele gebundene Rosen in allen Farben an seinem Wagen, und Aktive vom Hausmänner-Stammtisch posierten mit echten Rosen im Mund für Pressefotos.

Ausgelassene Stimmung

Ausgelassen war die Stimmung sowohl bei den 3500 Aktiven, die auf der Straße tanzten, als auch bei den Besuchern, die begeistert die Kostüme und Wagen kommentierten, die in langer Arbeit der Aktiven entstanden waren.

Die vielen tausend Zuschauer hinter den Absperrungen hatten sich auf das Großereignis im Ganderkeseer Ortskern vorbereitet: Viele trugen ebenfalls Kostüme, waren als Schlümpfe, Vampire, Seemänner und Cowboys unterwegs. Sie fieberten auch den Leckereien entgegen, die von den Wagen in die Menge geworfen wurden – Bonbons und Chips wurden teilweise mit Regenschirmen aufgefangen.


0 Kommentare