Kein Risiko von E.coli OOWV: Trinkwasser nicht verunreinigt

Symbolfoto: dpaSymbolfoto: dpa

Ganderkesee. Der Oldenburgisch-Ostfriesische Wasserverband (OOWV) weist seine Kunden nachdrücklich darauf hin, dass diese nicht von der Verunreinigung des Trinkwassers in Delmenhorst betroffen sind.

„Inzwischen mehren sich die Anfragen, ob im Trinkwassernetz des OOWV im Grenzgebiet zu Delmenhorst ebenfalls ein Risiko durch E.coli-Bakterien besteht“, schreibt Pressesprecher Gunnar Meister in einer Mitteilung. Dies sei nicht der Fall. So könnten beispielsweise auch die OOWV-Kunden im Delmenhorster Ortsteil Hasbergen das Leitungswasser bedenkenlos trinken. Dies gelte auch für alle anderen Gemeinden im Versorgungsgebiet des OOWV, wie etwa in Stuhr und in Ganderkesee.

In der vergangenen Woche hatten die Stadtwerke Delmenhorst (SWD) mitgeteilt, dass „mikrobiologische Auffälligkeiten“ im Wasserwerk Annenheide festgestellt wurden. Am Wochenende wurden E.-coli-Bakterien im Trinkwassernetz des SWD bestätigt .

Der OOWV fördere Grundwasser „aus sicheren Entnahmetiefen zwischen 60 und 90 Metern“ und bereite dies zu Trinkwasser auf. Von Großenkneten aus sowie aus Wildeshausen und dem Speicherpumpwerk in Havekost werde auch Trinkwasser nach Delmenhorst geleitet. Ein Rückfluss von verunreinigtem Wasser in das Versorgungsnetz des OOWV sei aufgrund der einseitigen Fließrichtung nach Delmenhorst und technischen Vorkehrungen nicht möglich.

„Das Trinkwasser unterliegt strengsten Kontrollen unseres Labors sowie der Gesundheitsämter“, so Pressesprecher Meister. In den 15 Wasserwerken, die das Unternehmen betreibe, werde die Qualität des Trinkwassers laufend kontrolliert.

Darüber hinaus finden laut Mitteilung regelmäßig bakteriologische und chemische Untersuchungen des Versorgungsnetzes statt. Alle vorliegenden Analysen aus den Versorgungsnetzen der Wasserwerke Großenkneten, Wildeshausen und Harpstedt sowie des Speicherpumpwerks Havekost seien vollständig bakteriologisch und chemisch einwandfrei und zeigten keine Auffälligkeiten.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN