Weniger Anmeldungen erwartet RegioVHS in Ganderkesee ächzt unter Folgen der Corona-Pandemie

Volkshochschulleiter Andreas Lembeck rechnet auch für 2022 pandemiebedingt mit geringen Anmeldezahlen. (Archivfoto)Volkshochschulleiter Andreas Lembeck rechnet auch für 2022 pandemiebedingt mit geringen Anmeldezahlen. (Archivfoto)
regioVHS

Ganderkesee. Trotz steigender Inzidenzen will Volkshochschulleiter Andreas Lembeck am Präsenzangebot der regioVHS in Ganderkesee festhalten.

Corona hat auch die regioVHS in Ganderkesee weiterhin fest im Griff. Auch für das Jahr 2022 werde wieder mit pandemiebedingten Einnahmeausfällen gerechnet. Das berichtete Volkshochschulleiter Andreas Lembeck am Mittwoch während einer Sitzun

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN