Letzte Ruhestätte Friedwald Hasbruch erweitert Fläche um 14 Hektar

Im Friedwald Hasbruch wurde eine neue Fläche für die letzte Ruhe unter Bäumen erschlossen. Auf 14 Hektar stehen hier Eichen und Buchen als Grabstätten zur Verfügung.Im Friedwald Hasbruch wurde eine neue Fläche für die letzte Ruhe unter Bäumen erschlossen. Auf 14 Hektar stehen hier Eichen und Buchen als Grabstätten zur Verfügung.
Landesforsten

Hasbruch. Seit der Eröffnung vor 17 Jahren ist der Friedwald im Hasbruch eine beliebte Alternative zum klassischen Friedhof. Nun wurde eine weitere Fläche auf rund 14 Hektar als zukünftige Ruhestätte neu erschlossen.

Immer mehr Menschen möchten ihre letzte Ruhe im Friedwald Hasbruch finden. Seit der Eröffnung vor 17 Jahren ist der Bestattungswald eine beliebte Alternative zum klassischen Friedhof. Um der Nachfrage nach freien Baumgrabstätten auch zukünf

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN