Kampf gegen Pflegenotstand Massiv mehr Gehalt: 4000 Euro für Ganderkeseer Pflegekräfte

Pflegefachkraft Ewa Meißner aus dem Wohnpark am Fuchsberg in Ganderkesee mit Heimbewohnerin Marga Heim.Pflegefachkraft Ewa Meißner aus dem Wohnpark am Fuchsberg in Ganderkesee mit Heimbewohnerin Marga Heim.
Jutta Jacobsen

Ganderkesee. Auch die Wohnpark-Pflegeheime am Fuchsberg in Ganderkesee, in Wildeshausen und Cloppenburg spüren den Mangel an Pflegefachkräften. Mit einer Gehaltserhöhung möchte der Betreiber für bessere Verhältnisse sorgen.

Durch die Corona-Pandemie ist der Mangel an Pflegekräften in Kliniken und Pflegeheimen besonders deutlich geworden. Das Personal ist knapp und Beschäftigte klagen über schlechte Arbeitsbedingungen. Immer mehr Pflegefachkräfte kehr

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN