Kaum noch Nachfrage DRK schließt Drive-in-Corona-Testzentrum in Ganderkesee

Das Drive-In-Testzentrum des DRK in Ganderkesee schließt zum 1.November.Das Drive-In-Testzentrum des DRK in Ganderkesee schließt zum 1.November.
Svana Kühn

Ganderkesee. Die Nachfrage nach Corona-Tests hat stark nachgelassen. Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) schließt sein Testzentrum auf dem Festplatz in Ganderkesee.

Erst zur Mitte des Monats hatte das DRK neben der Schließung des Huder Testzentrums die Öffnungszeiten für das Testzentrum auf dem Festplatz in Ganderkesee bekanntgegeben, nun schließt auch die Drive-in-Station zum 1. November endgülti

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN