Kontrolle in Wildeshausen Polizei erwischt Bremer zweimal ohne Führerschein auf der A1

Die Polizei hat einen Bremer zweimal innerhalb von drei Stunden kontrolliert. Er war jeweils ohne Führerschein auf der A1 unterwegs. (Symbolfoto)Die Polizei hat einen Bremer zweimal innerhalb von drei Stunden kontrolliert. Er war jeweils ohne Führerschein auf der A1 unterwegs. (Symbolfoto)
Sven Hoppe / dpa

Wildeshausen. Ein 21-jähriger Bremer ist in der Nacht zu Sonntag von der Polizei auf der A1 bei Wildeshausen ohne Führerschein erwischt worden - und drei Stunden später gleich noch einmal.

Laut Mitteilung der Polizei kontrollierten Beamte der Autobahnpolizei Ahlhorn am Sonntagmorgen gegen 2.50 Uhr auf der A1 zwischen den Anschlussstellen Wildeshausen-West und Wildeshausen-Nord in Fahrtrichtung Bremen ein Auto aus Bremen

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN