Ab kommender Woche Corona: Huder Hallenbad ändert die Einlass-Regeln

In Hude darf künftig nicht mehr jeder Schwimmer ins Wasser klettern.In Hude darf künftig nicht mehr jeder Schwimmer ins Wasser klettern.
Uwe Anspach/dpa

Ganderkesee. Im Hallenbad in Hude kann demnächst nicht mehr jeder Schwimmer seine Bahnen ziehen. Der Grund: Die Einlassregeln werden wegen Corona verändert.

Die Nutzer des Huder Hallenbades müssen sich auf eine Verändeurng einstellen. Ab Freitag, 22. Oktober, gilt dort nämlich die 2G-Regel. Das erklärte die Gemeinde Hude. Sonderregeln für Kinder und Jugendliche„Wer künftig schwimmen gehen möcht

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN