Ausstellung über Arp Schnitger Was Orgel-Experten aus aller Welt nach Ganderkesee lockt

Die Arp-Schnitger-Ausstellung in St. Cyprian führte sie zusammen: Die Orgelbauer Winold van der Putten (v. li.) und John Brombaugh, Professor Harald Vogel (Hochschule für Künste Bremen) und Helmut Bahlmann (Arp Schnitger Gesellschaft).Die Arp-Schnitger-Ausstellung in St. Cyprian führte sie zusammen: Die Orgelbauer Winold van der Putten (v. li.) und John Brombaugh, Professor Harald Vogel (Hochschule für Künste Bremen) und Helmut Bahlmann (Arp Schnitger Gesellschaft).
Dirk Hamm

Ganderkesee. Eine Ausstellung in der Kirche St. Cyprian und Cornelius ist dem bedeutendsten Schöpfer norddeutscher Barockorgeln gewidmet, Arp Schnitger. Zum Ausstellungsbeginn kamen auch Orgelbauer aus dem Ausland nach Ganderkesee.

Sie bestechen durch ihre äußere Schönheit ebenso wie durch ihren einzigartigen Klang: Gut erhaltene und behutsam restaurierte Orgelbauwerke aus der Werkstatt des Meisters der barocken Orgelbaukunst, Arp Schnitger, sind heute die Zierde zahl

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN