Autos prallen frontal zusammen Fünf Verletzte nach heftigem Unfall auf L338 bei Harpstedt

Nach einem schweren Unfall auf der L338 bei Harpstedt landete auch ein Rettungshubschrauber an der Unfallstelle.Nach einem schweren Unfall auf der L338 bei Harpstedt landete auch ein Rettungshubschrauber an der Unfallstelle.
Symbolfoto: Andreas Rometsch / KS-Images / dpa

Harpstedt. Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Autos auf der L338 in der Nähe von Harpstedt sind am späten Samstagnachmittag fünf Personen verletzt worden - drei von ihnen schwer.

Wie die Polizei mitteilte, kam es gegen 16.50 Uhr auf Höhe der Ortschaft Mahlstedt zu dem schweren Unfall. Ein Opel Corsa und ein Ford Galaxy prallten aus bislang ungeklärter Ursache frontal zusammen. Die 25-jährige Fahrerin des Opel sowie

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN