Starker Rauch über Produktionshalle 500 Mitarbeiter evakuiert: Brand in Schlachtbetrieb in Wildeshausen

Die Feuerwehren aus Wildeshausen und Düngstrup sind zu einem brennenden Schlachtereibetrieb in Wildeshausen gerufen worden. 500 Mitarbeiter mussten evakuiert werden. (Symbolfoto)Die Feuerwehren aus Wildeshausen und Düngstrup sind zu einem brennenden Schlachtereibetrieb in Wildeshausen gerufen worden. 500 Mitarbeiter mussten evakuiert werden. (Symbolfoto)
T. Schunk/L. Ertelt

Wildeshausen. Weil die Abluftanlage auf dem Dach einer Produktionshalle Feuer fing, sind am frühen Dienstagmorgen 500 Mitarbeiter eines Schlachtereibetriebs in Wildeshausen evakuiert worden.

Nach Polizeiangaben war der Motor der Lüftungsanlage auf dem Dach des Schlachtereibetriebs an der Düngstruper Straße gegen 7.20 Uhr in Brand geraten. Beim Anrücken der Polizeibeamten und der Freiwilligen Feuerwehren aus Wildeshausen und Dün

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN