Abschied bei Delme-Werkstätten Stück Unternehmensgeschichte geht in Ruhestand

Nach 52 Jahren im Dienst der Delmewerkstätten wechselt Siegfried Preuß (3.v.l.) nun in den Ruhestand. Feierlich verabschiedet wurde er unter anderem vom Leiter Betriebe Kalle Jabs, Henning Schmitt vom Sozialdienst und Gruppenleitern Tim Schlücke und Marc Duchstein (v.l.).Nach 52 Jahren im Dienst der Delmewerkstätten wechselt Siegfried Preuß (3.v.l.) nun in den Ruhestand. Feierlich verabschiedet wurde er unter anderem vom Leiter Betriebe Kalle Jabs, Henning Schmitt vom Sozialdienst und Gruppenleitern Tim Schlücke und Marc Duchstein (v.l.).
Delme-Werkstätten

Ganderkesee. Vor zwei Jahren hat er bereits sein goldenes Firmenjubiläum gefeiert, jetzt ist Siegfried Preuß feierlich in den Ruhestand verabschiedet worden. Mit dem 66-Jährigen geht jetzt der dienstälteste Mitarbeiter der Delme-Werkstätten.

52 Jahre lang war er in den Delme-Werkstätten aktiv, noch bevor es sie eigentlich offiziell gegeben hat. Jetzt ist der dienstälteste Mitarbeiter der Lebenshilfe-Einrichtung feierlich in den Ruhestand verabschiedet worden. Mit dem 66-jährige

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN