Dreitägige Bier-Aktion Vielstedter Bauernhaus sammelt 3500 Euro für Flutopfer in Ahrweiler

Das Team vom Vielstedter Bauernhaus hat Tageslohn und Trinkgelder gespendet.Das Team vom Vielstedter Bauernhaus hat Tageslohn und Trinkgelder gespendet.
Vielstedter Bauernhaus

Hude/Ganderkesee. Die Aktion „3 Tage Bier für Ahrweiler“ im Vielstedter Bauernhaus in Hude, Kreis Oldenburg, war laut einer Mitteilung des Veranstalters ein voller Erfolg.

Insgesamt 3500 Euro sind laut Timo Vetter am Wochenende für die Flutopfer im Kreis Ahrweiler gesammelt worden. Neben den zwei Euro je Liter Bier und zahlreichen Einzelspenden hätten die Brauereien Paulaner, König Pilsener und OLs

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN