Für Naturliebhaber Ganderkeseer „Bienenglück“ und regioVHS kooperieren bei Führungen

Dr. Klaus Handke zeigt bei Exkursion ins Bienenglück in Ganderkesee, was auf der Blühfläche alles kreucht und fleucht.Dr. Klaus Handke zeigt bei Exkursion ins Bienenglück in Ganderkesee, was auf der Blühfläche alles kreucht und fleucht.
Birgit Stamerjohanns

Ganderkesee. Um noch mehr Naturliebhaber mit der ökologischen Idee des „Bienenglücks“ zu erreichen, finden sich insgesamt vier Veranstaltungen des „Bienenglücks“ auch im neuen Herbstprogramm der regioVHS.

Die Themen der Führungen über das „Bienenglück“ reichen laut einer Mitteilung von „Pflanzen“ über „Bienen“ und „Vögel“ bis hin zur Landwirtschaft. Drei InitiatorenVor drei Jahren haben der Landwirt Onno Osterloh, der Landschaftsökologe Dr.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN