„Tierischer Einsatz" für Polizei Pferd in Wüsting ausgebüxt und erst in Oldenburg eingefangen

Ein Pferd war am Montagnachmittag in Wüsting ausgerissen und konnte erst in Oldenburg wieder eingefangen werden.Ein Pferd war am Montagnachmittag in Wüsting ausgerissen und konnte erst in Oldenburg wieder eingefangen werden.
NWM-TV

Wüsting. Ein ausgebüxtes Pferd hat am Montagnachmittag in Wüsting in der Gemeinde Hude Besitzer, Polizeibeamte und Verkehrsteilnehmer in Atem gehalten.

Nach Angaben der Polizei hatte sich das Pferd, das zuvor aus Portugal für einen Reiterhof am Heuweg geholt worden war, gegen 14.30 Uhr plötzlich und aus unbekanntem Grund erschreckt und war über einen etwa 1,6 Meter hohen Zaun gesprungen. E

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN