Auffahrunfall mit drei Fahrzeugen 27.000 Euro Schaden und drei Verletzte auf A29 in Wardenburg

Die Polizei ist am Sonntagabend zu einem Auffahrunfall auf der A29 im Bereich der Gemeinde Wardenburg gerufen worden. (Symbolfoto)Die Polizei ist am Sonntagabend zu einem Auffahrunfall auf der A29 im Bereich der Gemeinde Wardenburg gerufen worden. (Symbolfoto)
Jörn Martens

Wardenburg. Auf rund 27.000 Euro schätzt die Polizei den Schaden eines Unfalls, der sich am Sonntag gegen 22 Uhr auf der Autobahn 29 im Bereich der Gemeinde Wardenburg ereignet hat. Laut Polizei waren drei Fahrzeuge beteiligt, drei Personen wurden verletzt.

Eine 25-jährige Frau aus Oldenburg war auf der Autobahn in Fahrtrichtung Wilhelmshaven unterwegs. Zwischen den Anschlussstellen Großenkneten und Wardenburg kam sie mit ihrem Auto nach rechts von der Fahrbahn ab und verlor die Kontrolle über

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN