Windpark Sannauer Hellmer Ganderkesee und Lemwerder erhalten grünes Licht für weitere Windräder

Trotz Regen gab es gute Laune bei der Besichtigung des Windrad-Prototypen (v. l.): Udo Heinen (Bürgermeisterkandidat Ganderkesee), Christina Johanne Schroeder (Bundestagskandidatin der Grünen), Knud Rehfehldt (Deutsche Windguard) und Christian Pundt (Bürgermeister Hatten).Trotz Regen gab es gute Laune bei der Besichtigung des Windrad-Prototypen (v. l.): Udo Heinen (Bürgermeisterkandidat Ganderkesee), Christina Johanne Schroeder (Bundestagskandidatin der Grünen), Knud Rehfehldt (Deutsche Windguard) und Christian Pundt (Bürgermeister Hatten).
Patrick Kern

Ganderkesee / Lemwerder. Im Windpark Sannauer Helmer herrscht endlich Aufwind. Nach langer Zeit des Stillstands kommen die Gemeinden nun mit einem gewaltigen Sprung ihrem Ziel der 33 Windkraftanlagen näher.

Im Windkraftpark Sannauer Hellmer ist die lange Zeit des Stillstands vorbei. Nachdem über mehrere Jahre der Aufbau weiterer Windräder blockiert wurde, wurde nun die Genehmigung für je zehn zusätzliche Windkraftanlagen pro Gemeinde ausgespro

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN