Themen Jugend und Sport im Ausschuss Wie geht es in Ganderkesee weiter mit der Jugendarbeit?

Der Leiter des Jugendzentrums Trend, Matthias Heil, und Gemeindejugendpflegerin Hille Krenz hatten schon zu Beginn der Corona-Pandemie vor rund einem Jahr angekündigt, auch über Onlinespiele mit den Kindern und Jugendlichen in Kontakt zu bleiben. Im Jugendausschuss wird ein aktueller Bericht von Hille Krenz erwartet. (Archivfoto)Der Leiter des Jugendzentrums Trend, Matthias Heil, und Gemeindejugendpflegerin Hille Krenz hatten schon zu Beginn der Corona-Pandemie vor rund einem Jahr angekündigt, auch über Onlinespiele mit den Kindern und Jugendlichen in Kontakt zu bleiben. Im Jugendausschuss wird ein aktueller Bericht von Hille Krenz erwartet. (Archivfoto)
Gemeinde Ganderkesee/Meike Saalfeld

Ganderkesee. Ganderkesees Gemeindejugendpflegerin Hille Krenz wird im Ausschuss für Schulen, Jugend und Sport erwartet, um darüber zu berichten, wie es in der Corona-Pandemie und nach dem Lockdown im Bereich Jugendarbeit weitergehen soll.

Eltern, Kinder und Jugendliche, die wissen wollen, wie es mit der offenen Arbeit für Kinder und Jugendliche in der Gemeinde Ganderkesee weitergeht, sollten am Mittwoch, 28. April, ins Rathaus kommen, um ab 18 Uhr den Ausschuss für Schulen,

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN