Geschwindigkeit falsch eingeschätzt Frau bei Sturz mit Kleinkraftrad in Großenkneten schwer verletzt

Ein Rettungshubschrauber brachte die schwerverletzte Frau in eine Klinik. (Symbolfoto)Ein Rettungshubschrauber brachte die schwerverletzte Frau in eine Klinik. (Symbolfoto)
imago images/Frank Sorge

Großenkneten. Anstatt auf die Krumlander Straße abzubiegen, ist eine Frau mit ihrem Kleinkraftrad geradeaus gefahren und auf einem Feld gestürzt.

Zu einem Verkehrsunfall ist es am Sonntag in Großenkneten gekommen. Wie die Polizei mitteilt, befuhr gegen 17 Uhr eine 31-Jährige aus Berlin mit einem Kleinkraftrad die Straße "Schmehl" und beabsichtigte, nach rechts in die Krumlander Straß

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN