Bürgermeisterkandidat Peukert unterwegs Vereine wünschen sich bessere Parksituation an alter Bookhorner Schule

Bürgermeisterkandidat Henry Peukert (2. von links) informierte sich am Freitag bei Vertretern der einzelnen Vereine, die in der ehemaligen Bookhorner Schule zu Hause sind.Bürgermeisterkandidat Henry Peukert (2. von links) informierte sich am Freitag bei Vertretern der einzelnen Vereine, die in der ehemaligen Bookhorner Schule zu Hause sind.
Thomas Deeken

Bookhorn. Bürgermeisterkandidat Henry Peukert auf Wahlkampftour: Am Freitag war er bei den sechs Vereinen, die in der ehemaligen Schule in Bookhorn ihr Domizil haben.

Die Parkplatzsituation bei der alten Bookhorner Schule ist für die einzelnen Vereine, die dort zu Hause sind, das größte Problem. Das ist am Freitagnachmittag beim Besuch des Ganderkeseer Bürgermeisterkandidaten Henry Peukert deutlich gewor

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN