Änderung der Impfverordnung Dieser Personenkreis soll früher als bisher vorgesehen ein Impfangebot erhalten

Einigen Personengruppen könnte  früher als erwartet ein Impfangebot gemacht werden. Das berichtet der Landkreis Oldenburg (Symbolfoto).Einigen Personengruppen könnte früher als erwartet ein Impfangebot gemacht werden. Das berichtet der Landkreis Oldenburg (Symbolfoto).
Frank Rumpenhorst

Landkreis Oldenburg. Der Landkreis Oldenburg spricht Berufsgruppen, Organisationen und Einrichtungen direkt an, um schnell Impfangebote unterbreiten zu können.

Hintergrund dieser Aktion von Kreisverwaltung und Impfzentrum sind laut Mitteilung aus dem Kreishaus die seit dem 24. Februar geänderte bundesweit gültige Coronavirus-Impfverordnung (CoronaImpfV) und ein Erlass des niedersächsischen Sozialm

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN