Selbstständig und mit viel Programm So leben ältere Menschen im Bookholzberger Seniorenwohnpark

Treffpunkt Gemeinschaftsraum: Bewohnerin Ute Meyerdierks und Bianca Brodowksy (links), Assistentin der Geschäftsleitung, im Bookholzberger Seniorenwohnpark.Treffpunkt Gemeinschaftsraum: Bewohnerin Ute Meyerdierks und Bianca Brodowksy (links), Assistentin der Geschäftsleitung, im Bookholzberger Seniorenwohnpark.
Thomas Deeken

Bookholzberg. In der Gemeinde Ganderkesee sucht die Politik vermehrt nach kleineren Wohnungen für ältere Menschen, die nicht mehr in eigenen Häusern mit großem Garten wohnen möchten. In Bookholzberg gibt es so etwas – zum Beispiel im Seniorenwohnpark, An der Ellerbäke.

„Wir bieten in unseren Wohnungen ein seniorengerechtes, aber selbstständiges Leben an.“ Das betont Bianca Brodowsky, Assistenz der Geschäftsleitung des Unternehmens Wohnen und Service (WS) Wohnungsbau, das im Seniorenwohnpark, An der Ellerb

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN