Ausbildung im Oldenburger Land Handwerk in der Region bietet gute Perspektiven für Schulabgänger

Viele Handwerksbetriebe, darunter auch Kfz-Meister Carsten Budzinski (links) aus Delmenhorst, halten auch in Zeiten der Pandemie ihr Ausbildungsangebot aufrecht.Viele Handwerksbetriebe, darunter auch Kfz-Meister Carsten Budzinski (links) aus Delmenhorst, halten auch in Zeiten der Pandemie ihr Ausbildungsangebot aufrecht.
Torsten Heidemann/Handwerkskammer Oldenburg

Oldenburg. Auch in Zeiten der Pandemie wird in den Handwerksbetrieben der Region ausgebildet. Die Handwerkskammer empfiehlt Schulabgängern, sich frühzeitig über die Berufsmöglichkeiten zu informieren.

Eltern können sich schon im ersten Quartal des Jahres gemeinsam mit ihren Töchtern und Söhnen an die Ausbildungsberater der Handwerkskammer Oldenburg wenden. „Die Berufe des Handwerks bieten sehr gute Entwicklungsmöglichkeiten – und zwar fü

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN