Lasterfahrer übersieht bremsendes Auto 70.000 Euro Schaden bei Unfall auf der A29 bei Großenkneten

Drei Autos waren an dem Unfall auf der A29 bei Großenkneten beteiligt. Alle drei mussten danach abgeschleppt werden. (Symbolfoto)Drei Autos waren an dem Unfall auf der A29 bei Großenkneten beteiligt. Alle drei mussten danach abgeschleppt werden. (Symbolfoto)
Gert Westdörp

Großenkneten. Hoher Sachschaden ist am Montag bei einem Unfall mit drei beteiligten Fahrzeugen auf der A29 bei Großenkneten entstanden. Ein Autofahrer wurde dabei verletzt.

Laut Polizei war eine 35-Jährige gegen 13.40 Uhr mit einem Skoda auf der A29 in Fahrtrichtung Ahlhorner Dreieck unterwegs. Dahinter fuhren ein 64-Jähriger aus Cloppenburg mit seinem Audi und ein 65-Jähriger aus Oldenburg mit einem Lastwagen

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN