Landkreis erlässt Allgemeinverfügung An diesen Orten ist Feuerwerk im Landkreis Oldenburg an Silvester verboten

Bilder wie diese soll es an Silvester in diesem Jahr nicht geben. Der Landkreis Oldenburg hat eine Allgemeinverfügung erlassen, die das Feuerwerksverbot an bestimmten Plätzen regelt.Bilder wie diese soll es an Silvester in diesem Jahr nicht geben. Der Landkreis Oldenburg hat eine Allgemeinverfügung erlassen, die das Feuerwerksverbot an bestimmten Plätzen regelt.
Thomas Frey / dpa

Landkreis Oldenburg. Der Landkreis Oldenburg hat an diesem Montag eine Allgemeinverfügung erlassen, die ab Dienstag gilt und ein Verbot von Feuerwerken in der Silvesternacht regelt. Nach Absprache mit den Kommunen des Landkreises ist das Zünden von Feuerwerk an mehreren Orten untersagt.

Die ab Dienstag geltende Allgemeinverfügung des Landkreises Oldenburg verbietet das Zünden von Feuerwerk an folgenden Orten und Plätzen, um Menschen-Ansammlungen in Zeiten der Corona-Pandemie zu vermeiden.Gemeinde Hude:In Hude-Nord im Bahnh

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN