Güterzug leitet Schnellbremsung ein Zeugen nach Notbremsung eines Zuges in Bookholzberg gesucht

Ein Güterzug musste am Montag bei Bookholzberg eine Schnellbremsung einleiten.Ein Güterzug musste am Montag bei Bookholzberg eine Schnellbremsung einleiten.
Symbolfoto: dpa/Oliver Berg

Bookholzberg. Wegen einer unerwarteten Störungsmeldung am Bahnübergang "Übern Berg" in Bookholzberg musste ein mit rund 100 Stundenkilometern herannahender Güterzug am Montagmittag eine Schnellbremsung vor dem Bahnübergang einleiten. Die Polizei sucht Zeugen.

Wie die Bundespolizei am Mittwoch mitteilte, deuten die Ermittlungen darauf hin, dass Beschädigungen an der Schrankenanlage für die Störungsmeldung verantwortlich waren. Es besteht der Verdacht, dass diese auf eine Kollision eines Fahrzeugs

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN