K-Nord hält Betrieb aufrecht Diese Regeln gelten auf dem Wertstoffhof in Ganderkesee

Julia und Erik Meinardus laden ihren Elektroschrott auf dem Wertstoffhof von K-Nord ab. Seit Mittwoch gilt auf dem gesamten Gelände Maskenpflicht.Julia und Erik Meinardus laden ihren Elektroschrott auf dem Wertstoffhof von K-Nord ab. Seit Mittwoch gilt auf dem gesamten Gelände Maskenpflicht.
Niklas Golitschek

Ganderkesee. Mit strengeren Regeln durch den Shutdown: Der Wertstoffhof von K-Nord in Ganderkesee bleibt für Privatkunden geöffnet. Für einen sicheren und geregelten Ablauf gibt es jedoch ein paar Dinge zu beachten.

Dem Shutdown zum Trotz: Der Betrieb bei K-Nord, im Frühjahr noch von der pandemiebedingten Schließung betroffen, läuft. Der Wertstoffhof ist also nach wie vor geöffnet. „Die Entsorgung muss weitergehen, wir sind als systemrelevant eingestuf

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN