regioVHS schafft Schutzmaßnahmen Diese technischen Hilfsmittel erleichtern den Ganderkeseern den Corona-Alltag

Mit diesen Hakenkonstruktionen aus dem 3D-Drucker  geht das Türöffnen auch kontaktlos.Mit diesen Hakenkonstruktionen aus dem 3D-Drucker geht das Türöffnen auch kontaktlos.
Hanna Harns

Ganderkesee. Damit die Einschränkungen künftig so klein wie möglich bleiben, verbessert die regioVHS mit einem besonderen Haken und einem Raumluft-Messgerät ihren Schutz vor dem Coronavirus.

Er sieht aus wie ein großer, blauer Angelhaken aus Plastik, doch nützlich ist er allemal: Der Türgrifföffner der regioVHS. Um ihre Kursteilnehmer im Alltag besser vor dem Coronavirus schützen zu können und gleichzeitig etwas Werbung für ihr

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN