Wettbewerb "bunt statt blau" 18-jährige Schülerin aus Dünsen siegt mit Plakat gegen Komasaufen

Mit diesem Plakat hat Laura-Sophie Wachtel aus Dünsen den Wettbewerb "bunt statt blau" auf Landesebene gewonnen.Mit diesem Plakat hat Laura-Sophie Wachtel aus Dünsen den Wettbewerb "bunt statt blau" auf Landesebene gewonnen.
Manfred Wigger

Dünsen. Eine Schülerin aus Dünsen im Landkreis Oldenburg hat beim Wettbewerb "bunt statt blau" mit ihrem Plakat gegen das "Komasaufen" gewonnen. Sie war eine von mehr als 600 Teilnehmerinnen in Niedersachsen.

Laura-Sophie Wachtel aus Dünsen in der Samtgemeinde Harpstedt hat landesweit das beste Plakat im Wettbewerb „bunt statt blau - Kunst gegen Komasaufen“ geschaffen. Die 18-jährige Schülerin des Gymnasiums Wildeshausen setzte sich bei der Kamp

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN