Die Malerin und ihre Auszubildende So bringen Ganderkeseerinnen Farbe in eine Männerdomäne

„Toller, vielseitiger Beruf“: Auszubildende Alena Röhrs (v.l.) und ihre Chefin Britta Franke.„Toller, vielseitiger Beruf“: Auszubildende Alena Röhrs (v.l.) und ihre Chefin Britta Franke.
Martina Brünjes

Ganderkesee. „Die Malerin“ Britta Franke aus Ganderkesee und ihre Auszubildende Alena Röhrs über ihren Job und Begegnungen auf der Baustelle.

Wenn man durch den Ganderkeseer Ort fährt, sieht man sie immer mal wieder: die quietschgelben Autos mit dem Aufdruck "Die Malerin". Diese Fahrzeuge gehören Britta Franke. Viele ihrer Kunden kennen sie noch als Britta Jochims. Um die Kunden

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN