Zünsler frisst sich durch Region Verschwindet der Buchsbaum aus Ganderkesees Gärten?

Auch bei Gärtner Bernd Gillerke hat der Buchsbaumzünsler zugeschlagen. Der Besitzer der gleichnamigen Baumschule in Bookholzberg hat ihm allerdings den Kampf angesagt.Auch bei Gärtner Bernd Gillerke hat der Buchsbaumzünsler zugeschlagen. Der Besitzer der gleichnamigen Baumschule in Bookholzberg hat ihm allerdings den Kampf angesagt.
Bettina Dogs-Prößler

Ganderkesee. Der Buchsbaumzünsler breitet sich auch bei uns zunehmend aus. Das hat Folgen für das Landschaftsbild. Immer mehr Hobby-Gärtner verbannen das immergrüne Ziergehölz aus ihren Gärten.

Eigentlich ist er ja ganz hübsch. Als ausgewachsener Schmetterling kommt der Buchsbaumzünsler durchaus possierlich daher – wäre da nicht der schier unstillbare Hunger seiner Raupen. Seit 2007 fressen die sich mit wachsender Ausbreitung durc

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN