Schwere Explosion in Harpstedt 1940 Als der Krieg in der Nacht plötzlich über die Heimat hereinbrach

Schon 1940 waren die Schrecken des Krieges auch in der Heimat spürbar: Eine Fliegerbombe zerstörte in Harpstedt vier mit Munition beladene Eisenbahnwaggons.Schon 1940 waren die Schrecken des Krieges auch in der Heimat spürbar: Eine Fliegerbombe zerstörte in Harpstedt vier mit Munition beladene Eisenbahnwaggons.
DHE-Sammlung/Nachlass Johann Schumacher

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN