Naturschutzstiftung Landkreis Oldenburg bittet um Schenkung von Grundstücken

Von Ole Rosenbohm

Gruppenbild mit Schenkungsurkunde im Naturschutzgebiet: (von links) Annika Mutke (seit Juni Leiterin des Landkreis-Amts für Naturschutz und Landschaftspflege), Stiftungs-Geschäftsführer Bernd Lögering, Parzellen-Spender Jürgen Frede und Bezirksförster Michael Feiner (Kuratoriumsvorsitzender der Stiftung). Foto: Ole Rosenbohmuratoriumsvorsitzender der Stiftung).Gruppenbild mit Schenkungsurkunde im Naturschutzgebiet: (von links) Annika Mutke (seit Juni Leiterin des Landkreis-Amts für Naturschutz und Landschaftspflege), Stiftungs-Geschäftsführer Bernd Lögering, Parzellen-Spender Jürgen Frede und Bezirksförster Michael Feiner (Kuratoriumsvorsitzender der Stiftung). Foto: Ole Rosenbohmuratoriumsvorsitzender der Stiftung).
Ole Rosenbohm

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN