Wohnen und Pflege Senioren im Kreis Oldenburg können sich noch intensiver beraten lassen

Christiana Dölemeyer, Leiterin des Amtes für Teilhabe und Soziale Sicherung (mitte) freut sich die Anerkennung eines Senioren- und Pflegestützpunktes Niedersachsen (SPN) für den Landkreis Oldenburg bekanntgeben zu können. Als Ansprechpartnerinnen stehen im SPN die Kolleginnen (v.l.) Inca Schröder, Sylvia Lindemann, sowie Heike Dannemeyer sowie Bettina Lakomiec als Ansprechpartnerinnen zu Verfügung. Nicht im Bild ist Dr. Ina-Maja Lemke-Eger.Christiana Dölemeyer, Leiterin des Amtes für Teilhabe und Soziale Sicherung (mitte) freut sich die Anerkennung eines Senioren- und Pflegestützpunktes Niedersachsen (SPN) für den Landkreis Oldenburg bekanntgeben zu können. Als Ansprechpartnerinnen stehen im SPN die Kolleginnen (v.l.) Inca Schröder, Sylvia Lindemann, sowie Heike Dannemeyer sowie Bettina Lakomiec als Ansprechpartnerinnen zu Verfügung. Nicht im Bild ist Dr. Ina-Maja Lemke-Eger.
Landkreis Oldenburg (Galeotti)

Landkreis Oldenburg. Neuer Stützpunkt für alle Fragen rund um Pflege sowie Wohnen im Alter wird im Landkreis Oldenburg eingerichtet. Es werden weiter Wohnberater ausgebildet.

Sint ex iste aliquid perspiciatis minima. Voluptatibus beatae sit nulla rerum. Beatae voluptatem voluptatem ut molestiae id neque illum. Dolorem ut voluptatem corrupti soluta eligendi atque. Atque eligendi perferendis est repellendus aut. Qui nemo numquam facere voluptas id. Sequi nihil non ea. Consequatur quis enim deserunt et earum sed aliquid. Porro atque harum fugiat ullam omnis. Sed voluptatibus impedit ducimus iste.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN