Vorfahrt missachtet Ein Verletzter und hoher Schaden bei Unfall in Großenkneten

In Großenkneten sind am Sonntag zwei Autos zusammengeprallt. Symbolfoto: Jörn MartensIn Großenkneten sind am Sonntag zwei Autos zusammengeprallt. Symbolfoto: Jörn Martens
Jörn Martens

Großenkneten. Bei einem Unfall in Großenkneten ist am Sonntag ein junger Mann verletzt worden. Es entstand hoher Sachschaden.

Ein 31-jähriger Mann aus Großenkneten befuhr laut Mitteilung der Polizei gegen 17.30 Uhr mit seinem BMW die Hegeler-Wald-Straße. Aus der Straße "Zum Döhler Wehe" wollte ein 20-jähriger Mann aus Cloppenburg mit seinem Audi auf die Hegeler-Wald-Straße einbiegen und missachtete dabei die Vorfahrt des 31-Jährigen.

Nach dem Zusammenstoß beider Autos klagte der 20-Jährige über Schmerzen im Oberkörper. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren. Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der entstandene Sachschaden wurde von der Polizei auf insgesamt 10.500 Euro beziffert.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN