Positive Bilanz Ganderkeseer Landfrauen haben schon 44.000 Euro für guten Zweck gesammelt

Zufrieden mit dem Jahr 2019: Elisabeth Westphal (v.l.), Christine Brinkmann, Anette Stellmann, Karin Neuhaus, Hildegard Kläner, Ulrike Brandt-Seifert, Tanja Bonke, Tanja Schwarting, Elke Kneehans und Maja Denker von den Landfrauen Ganderkesee. Foto: Niklas GolitschekZufrieden mit dem Jahr 2019: Elisabeth Westphal (v.l.), Christine Brinkmann, Anette Stellmann, Karin Neuhaus, Hildegard Kläner, Ulrike Brandt-Seifert, Tanja Bonke, Tanja Schwarting, Elke Kneehans und Maja Denker von den Landfrauen Ganderkesee. Foto: Niklas Golitschek

Ganderkesee. Für den Landfrauenverein Ganderkesee war das Jahr 2019 wieder ein ereignisreiches. Nach der Rotation im Vorstand im Vorjahr standen dieses Mal nur wenige Formalien an - zum Beispiel eine Namensänderung.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN