Fasching in Ganderkesee Bewohner des Albertushofs freuen sich über Büttenabend-Karten

dk-Verlagsleiter Thorsten Schulze (Mitte) hat den Bewohnern des Delmenhorster  Albertushofs Büttenabend-Karten geschenkt. Foto: Melanie Hohmanndk-Verlagsleiter Thorsten Schulze (Mitte) hat den Bewohnern des Delmenhorster Albertushofs Büttenabend-Karten geschenkt. Foto: Melanie Hohmann

Ganderkesee/Delmenhorst. Die Bewohner des Albertushofs in Delmenhorst haben Büttenabend-Karten geschenkt bekommen.

Große Freude bei den Bewohnern des Albertushofs in Delmenhorst: Wie in den vergangenen Jahren auch haben die Menschen mit geistiger Behinderung, die in der Einrichtung am Albertusweg zu Hause sind, vom Delmenhorster Kreisblatt Büttenabend-Karten für die Premierenveranstaltung am Freitag, 7. Februar, geschenkt bekommen. Überbringer der Eintrittskarten war dk-Verlagsleiter Thorsten Schulze. Mit dabei waren außerdem Uwe Meyer, Präsident der Gemeinschaft Ganderkeseer Vereine (GGV), sowie das Prinzenpaar Lea I. (Rautenhaus) und Timo II. (Hüneke). 


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN