Im Kulturhaus Müller 20 Menschen feiern Weihnachten für Alleinstehende

Mit einem Glückskeks in den Abend: Fast 20 Teilnehmer feierten Weihnachten für Alleinstehende im Kulturhaus Müller. Foto: NIklas GolitschekMit einem Glückskeks in den Abend: Fast 20 Teilnehmer feierten Weihnachten für Alleinstehende im Kulturhaus Müller. Foto: NIklas Golitschek
Niklas Golitschek

Ganderkesee. Gemeinsam ist man weniger allein: Unter diesem Motto haben am Dienstag 20 Menschen im Kulturhaus Müller in Ganderkesee beim Weihnachten für Alleinstehende zusammen gegessen und sich ausgetauscht.

An Heiligabend nicht alleine sein – diese Möglichkeit haben am Dienstagabend fast 20 Menschen genutzt, um beim Weihnachten für Alleinstehende gemeinsam im Kulturhaus Müller zu essen. Die Bürgerstiftung hat die Veranstaltung zum fünften Mal

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN