Erneut in der Regie des Faschings Ganderkeseer Weihnachtsmarkt öffnet erstmals an drei Tagen

Glühwein und Gesang: Am zweiten Adventswochenende öffnet der Ganderkeseer Weihnachtsmarkt seine Pforten. Foto: Timo MünzbergGlühwein und Gesang: Am zweiten Adventswochenende öffnet der Ganderkeseer Weihnachtsmarkt seine Pforten. Foto: Timo Münzberg
Timo Münzberg

Ganderkesee. Glühwein und Gesang, Nikolaus und Faschingsmajestäten: Das alles hat der Ganderkeseer Weihnachtsmarkt am zweiten Adventswochenende zu bieten.

Auch in diesem Jahr steht der Ganderkeseer Weihnachtsmarkt unter der Regie des Faschings. Zum nunmehr vierten Mal veranstaltet die Gemeinschaft Ganderkeseer Vereine (GGV) den zünftigen Markt am zweiten Adventswochenende auf dem Friedrich-Bultmann-Platz vor dem alten Rathaus. Die Besonderheit in diesem Jahr: Diesmal stimmen Glühwein, Schmalzkuchen und Gesang an drei Tagen auf das Fest ein. Bereits am Freitag, 6. Dezember, öffnet der Weihnachtsmarkt um 16 Uhr seine Pforten. Weiter geht es am Samstag und Sonntag, 7. und 8. Dezember, jeweils ab 14 Uhr. Der Samstag bietet dabei für Besucher des Ortskerns einen zusätzlichen Anreiz. Denn an diesem Tag wollen zahlreiche Geschäfte bis 18 Uhr öffnen, kündigt GGV-Sprecher Timo Vetter, zugleich Vorsitzender der Werbegemeinschaft Ganter-Markt, an.

Nikolaus kommt am Eröffnungstag

Erste Höhepunkte sind schon am Eröffnungstag eingeplant, wenn um 17 Uhr verschiedene Faschingsgarden mit Tanzvorführungen die Blicke auf sich ziehen und gegen 18 Uhr der Nikolaus mit Geschenken für die Kinder erwartet wird. Am Samstagnachmittag gestaltet die Liveband Happiness mit zwei Auftritten um 15 und 16.15 Uhr das Programm. Um 18.30 Uhr wollen dann die Büttflicker ein paar Lieder zum Besten geben. Um 19 Uhr beginnt die Weihnachtsparty.

Majestäten schauen vorbei

Der Sonntag steht nach dem Platzkonzert des Musikzugs der Freiwilligen Feuerwehr Ganderkesee ganz im Zeichen des Faschings: Um 15 Uhr statten das Prinzenpaar und und das Kinderprinzenpaar einen Besuch ab. Um 16 Uhr singen die Ex-Prinzenpaare Weihnachtslieder. Und um 17 Uhr will die Faschings-Urband Querbeat den Weihnachtsmarkt rocken. Tom Adler, der bereits Erfahrungen als Moderator der Büttenabende gesammelt hat, wird durch das Weihnachtsmarkt-Programm führen.

Karussell und Kinderpunsch

Die kleinen Besucher dürfen sich auf die Fahrt mit dem Kinderkarussell freuen. Im kleinen Budenrund ist für die saisontypischen Genüsse reichlich gesorgt: An den Buden des Fördervereins gibt es Glühwein und Kinderpunsch, außerdem Kakao mit und ohne Schuss, Bier und alkoholfreie Getränke. Darüber hinaus werden an den Ständen Bratwurst, Hackgrütze. Schmalzkuchen, Crêpes und Zuckerwatte sowie Kaffee und Kuchen angeboten.

Erlös für guten Zweck

Wie in den Vorjahren kann auf dem Weihnachtsmarkt eine Sammeltasse mit einem schönen Motiv erworben werden. Die Tasse, von der insgesamt 200 Exemplare produziert werden, kostet 2,50 Euro.

Der Erlös des Weihnachtsmarkts kommt laut Timo Vetter wieder der Kinder- und Jugendarbeit beim Ganderkeseer Fasching sowie dem Deutschen Roten Kreuz zugute.

Aufgebaut wird bereits am Donnerstag, 5. Dezember. Die Rathausstraße wird ab Höhe des Restaurants Beef & Beats für den Weihnachtsmarkt gesperrt. Der Verkehr kann über die Straße Im Knick abfließen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN