Vor dem Landgericht Oldenburg Prozess um blutigen Familienstreit in Großenkneten gestartet

Von Ole Rosenbohm

Einer der Angeklagten vor dem Landgericht Oldenburg soll ein Klappmesser verwendet haben. Symbolfoto: imago images/imagebrokerEiner der Angeklagten vor dem Landgericht Oldenburg soll ein Klappmesser verwendet haben. Symbolfoto: imago images/imagebroker

Oldenburg. Ein Streit zwischen zwei Familien, die in Großenkneten mit Messern und Knüppeln aufeinander losgegangen waren, wird nun vor dem Landgericht Oldenburg verhandelt. Sowohl auf der Anklagebank, als auch bei den Nebenklägern sitzen Vertreter beider Familien.

Quis aperiam possimus vel tempore. Est voluptas quis excepturi modi et non doloremque. Perferendis dolor rerum reprehenderit nobis accusamus beatae similique. Sed quo adipisci iste voluptas labore est sequi sit. Dolorem nihil dicta sit assumenda eos vero quos. Aut reiciendis doloribus in quo sunt repudiandae quia. Explicabo voluptatum a accusamus dolores sunt. Consequatur est maiores eligendi. Nostrum ipsum saepe qui non in atque. Esse nemo assumenda quaerat amet tenetur accusamus. Et eos rerum rerum quia.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN